Familienpass

Mit dem Familienpass erhalten Familien einen preisgünstigen und familienfreundlichen Zugang zu den verschiedensten Einrichtungen.

Der Familienpass ermöglicht einen preisgünstigen und familienfreundlichen Zugang zu den verschiedensten Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen

Ziele

  • Förderung des Gemeinschaftserlebnisses der Familien
  • Finanzielle Entlastung der Familien
  • Erleichterter Zugang zu Freizeit-, Sport- und Kultureinrichtungen
  • Förderung der Inanspruchnahme der öffentlichen Verkehrsmittel und damit Abbau der verkehrsbedingten Umweltbelastungen


Wer bekommt den Familienpass?

  • Alle in Vorarlberg wohnhaften Familien (auch Alleinerzieher), die mindestens ein unversorgtes Kind – einschließlich der Pflegekinder – bis zum vollendeten 17. Lebensjahr haben.
  • Es können auch Familienpässe für Besuchsväter bzw. Patchworkfamilien ausgestellt werden.


Wo bekommt man den Familienpass?

  • Der Familienpass wird auf Antrag kostenlos im Gemeindeamt ausgestellt.
  • Ihren Familienpass für das jeweils gültige Jahr bekommen Sie Anfang des Jahres automatisch zugestellt.


Ermäßigungen mit dem Vorarlberger Familienpass erhalten Sie so:
Sie weisen den Vorarlberger Familienpass dem Unternehmen (Seilbahn, Skilift, Museum, Schwimmbad, etc.) vor. Sodann erhalten Sie bei allen in der Broschüre „Mehr Spaß mit dem Familienpass“ angeführten Unternehmen die entsprechende Ermäßigung.

Ermäßigungen bei öffentlichen Verkehrsmitteln:
Günstig Reisen mit Stadtbus, Landbus oder Bahn!

Das tolle Angebot des Verkehrsverbund Vorarlberg gilt in ganz Vorarlberg bei Einzel- und Tageskarten: ein Erwachsener zahlt, alle anderen Familienmitglieder im Familienpass fahren gratis mit.

Weitere Informationen zum Familienpass und aktuelle Veranstaltungen für Familien erhalten Sie auf den Seiten des Land Vorarlbergs.