Gemeinde Göfis - bugo

Schauplätze der Literatur

Die Göfnerin Monika Kühne ist freischaffende Journalistin und absolvierte Studien der Literatur- und Erziehungswissenschaft. Mit dem Vortrag „Schauplätze der Literatur“ verband sie zwei ihrer Leidenschaften, nämlich Lesen und Reisen, in einem kurzweiligen Vortrag in der bugo Bücherei Göfis.

 

Viele Bilder, Zitate, kleine Anekdoten und alles äußerst genau recherchiert, verband sie die verschiedenen Autorenportraits geschickt zu einer Geschichte. Nahtlos geht es vom Arthur Conan Doyle, Dan Brown, Thomas Mann bis hin zu Donna Leon über die Orte von der Stella Matutina in Feldkirch, Davos, Rennes-le-Château bis nach Venedig. Das interessierte Publikum bedanke sich mit einem kräftigen Applaus und ließ den Abend mit einem Glas Wein und angeregten Gesprächen über eigene Lese- und Reiseerlebnisse ausklingen.


Göfis, am 10.05.2017

  • typo3temp/pics/54e4540f78.jpg

  • typo3temp/pics/5353a87e38.jpg

  • typo3temp/pics/e5be660da3.jpg

  • typo3temp/pics/a36dd28d44.jpg

  • typo3temp/pics/d123038cf8.jpg

  • typo3temp/pics/c7934409b1.jpg

  • typo3temp/pics/454d1bc8e9.jpg

  • typo3temp/pics/2cc5b1342a.jpg

Mit Unterstützung von

Impressum