Fahrradwettbewerb

FAHRRAD Wettbewerb 2018 – Jeder Kilometer zählt!

Fahrradwettbewerb 2019

Radius 2019 - Vorarlberg radelt

Jeder Kilometer zählt! 

Lust auf mehr Bewegung? Radle dich fit und bekomme einen Überblick über deine geradelten Kilometer. Lass dir die Chance auf Preise und Gewinnspiele nicht entgehen. Sei dabei, wenn ganz Vorarlberg radelt! Vom 21. März bis 30. September zählt wieder jeder Kilometer.  

Einfach anmelden, losradeln und Kilometer sammeln!

Melde dich ab 18. März auf vorarlberg.radelt.at oder bei deinem Veranstalter (Gemeinden, Betriebe, Vereine und Bildungseinrichtungen) an. Deine Kilometer kannst du direkt im Internet, über die Vorarlberg radelt App oder im Fahrtenbuch eintragen!  http://www.fahrradwettbewerb.at/

Radle deinen guten Vorsätzen entgegen

Radeln macht fit und glücklich. Wir wissen, aller Anfang ist schwer. Deshalb kannst du dir beim Radius persönliche Ziele setzen und wirst mit Trophäen belohnt. Am Ende wirst du überrascht sein, wie viele Kilometer im Alltag zusammenkommen. Tipp: Mit der Vorarlberg radelt App gehen keine geradelten Kilometer verloren.  

Radeln und gewinnen!

Bist du mehr als 100 Kilometer geradelt, hast du am Ende bei vielen Veranstaltern die Chance auf tolle Preise. Als Motivation zwischendurch gibt es immer wieder Preise zu gewinnen. Versuch dein Glück und radle mit! 

Tolle Neuigkeiten: Der Fahrradwettbewerb erobert Österreich!

Nachdem der Radius Fahrradwettbewerb bereits über 10 Jahre erfolgreich in Vorarlberg durchgeführt worden ist, wird es den Wettbewerb 2019 unter dem Namen ‚Österreich radelt‘ in allen Bundesländern geben. Den Radius findest du in Zukunft auf vorarlberg.radelt.at. Bestehende Zugangsdaten und Einträge bleiben erhalten. 

Factbox 

Fünf gute Gründe, beim Radius mitzuradeln:  

  • Radeln macht fit und glücklich

  • Jeden Tag ein Erfolgserlebnis

  • Setz dir dein persönliches Ziel

  • Gewinnspiele und tolle Preise

Ganz Vorarlberg radelt

Radius Fahrradwettbewerb 2018

Am Samstag fand beim Göfner Dorfmarkt die Verlosung des Fahrrad Wettbewerbs 2018 statt. Vizebürgermeisterin Caroline überreichte den Gewinnern die Preise.

Am diesjährigen Fahrrad Wettbewerb haben 81 Personen aus unserer Gemeinde teilgenommen. Die Göfnerinnen und Göfner sind insgesamt beachtliche 73.527,60 Kilometer gefahren. Beim Fahrradwettbewerb ging es nicht um sportliche Höchstleistungen sondern um unseren Mitbürgerinnen und Mitbürger vermehrt zum Fahrradfahren zu motivieren und das Auto stehen zu lassen. Der Fahrrad Wettbewerb ist ein wichtiger Beitrag zur Gesundheitsförderung und zum Klimaschutz.

Unter allen Göfner Fahrrad-Wettbewerb-Teilnehmern wurden verschiedene Preise verlost. Auch für den jüngsten, den ältesten und den Teilnehmer mit den meisten gefahrenen Kilometern gab es eine kleine Aufmerksamkeit.  

Verlosung:  

Meistgefahrene km:
Lothar Huber, 8.526 km – Gutscheine für den Gasthof Brunnenwald 

Ältester Teilnehmer:
Wilhelm Dittmann, 84 Jahre, 1.345 km – Gutscheine Vorarlberg Isst von Team G 

Jüngster Teilnehmer:
Ferdinand Lampert, 5 Jahre, 200,22 km – Gutschein „inatura“ von Firma Gabriel Werner 

Alltagsradler:
1. Preis Pizzeria Gutscheine von Werbegrafik Willi Dittmann,– Melanie Bischof
2. Preis Gutscheine haarkosmetik – Ursula Lampert
3. Preis Geschenkset von Farfalla– Wolfgang Vinzenz  

Profiradler:
1. Preis bugo Gutscheine von Caroline Terzer, Softwareentwicklung  – Erich Tschann
2. Preis Massagegutschein von Erwin Bechter – Jasmine Meier
3. Preis Wohlfühlpaket von Farfalla – Ulrike Ebster 

Sportler:
1. Preis Gourmet-Packet von Margit Loos – Maja Lemke
2. Preis Geschenkskorb von Fruchtexpress – Claudia Loretz
3. Preis Back Kultur Gutscheine – Christian Willam  

Kids:
1. Preis Gutschein ValBlu von Tischlerei Ammann – Emanuel Matt
2. Preis Fahrradcomputer von Flying Wheels – Laura Connert
3. Preis T-Shirt, Beutel von Gemeinde Göfis– Caroline Connert