Auszug aus der Niederschrift der 22. Gemeindevertretungssitzung

06.07.2018 – Auszug aus der Niederschrift der 22. Gemeindevertretungssitzung vom 5. Juli 2018

Auszug aus der Niederschrift der 22. Gemeindevertretungssitzung vom 5. Juli 2018 

BERICHTE aus dem Gemeindevorstand 

  • Beim Projekt „Kinderhaus Hofen“ wurden nachfolgende Vergaben in einer Gesamtsumme von rund € 100.000,-- getätigt:

  • Markisen für die Hofbereiche an die Fa. Stampfl Ges.m.b.H. &  Co KG aus Göfis

  • Gartenarbeiten an die Fa. Garten-Landschaft Pfleger GmbH aus Nüziders

  • Lieferung von Spielgeräte an die Fa. Fritz Friedrich GmbH aus Frohnleiten

  • Endreinigung an die Fa. Rese Reinigungsservice GmbH aus Schwarzach

  • Die Vergabe der Planung für die Sanierung des Turnhallendaches der Volksschule Aga­sella wurde an DI Sonja Entner aus Göfis durchgeführt.

  • Für das Projekt Schau­platz Göfis wurden die Grafikarbeiten an die Kaleido GmbH & Co KG aus Sulz und die Fertigung der Schautafeln aus Metall an die Firma Werkraum Göfis vergeben.

  • Mit der grafischen Gestaltung des dritten Bandes mit dem Thema „Schulgeschichte von Göfis“ der Göfis-Serie wurde René Dalpra aus Götzis beauftragt.

  • Die Beiziehung eines Verkehrsexperten zur Erarbei­tung eines Verkehrsberuhigungskonzeptes für das Ortszentrum sowie den Be­reich Struba wurde beschlossen.

  • Weiters wird mit dem Experten Max Hartmann ein Straßen-Beleuchtungskonzept erarbeitet. 

  • Mit der Überarbeitung des Räumlichen Entwicklungskonzeptes und der Leitlinien für die bauliche Entwicklung wurde das Büro Metron aus Brugg in der Schweiz  beauftragt.

 

BERICHTE aus den Ausschüssen 

Kultur- und Gesellschaftsausschuss

Im Oktober dieses Jahres ist ein weiteres Obleutetreffen geplant.

Gemeinsam mit der Projektgruppe Integration wird am Sonntag, dem 9. September 2018 ein kulinarisches Fest der Kulturen im Ortszentrum veranstaltet.

 

BESCHLÜSSE 

Ergänzung der Vereinbarung über die Bildung der Finanzverwaltung Vorderland

Die Gemeindevertretung beschließt einstimmig die Aufnahme der Gemeinde Klaus ab 1. Jänner 2019 in die Verwaltungsgemeinschaft Finanzverwaltung Vorderland.

Durch die gute Einarbeitung und Installation der Verwaltungsgemeinschaft ergibt sich eine positive finanzielle Entwicklung, die Kosten für die Gemeinde Göfis sind daher rückläufig.

 

Betriebsvereinbarung für die Bodenaushubdeponie Sigburg

Für die Erweiterung der Bodenaushubdeponie Sigburg läuft derzeit noch das Behördenverfahren. Es wird nächstens der Bewilligungsbescheid erwartet.

Die Gemeindevertretung beschließt einstimmig, als Weiterführung die Betriebsvereinbarung mit der HK Bodenaushubdeponie Göfis GmbH abzuschließen, legt Vertragsbedingungen fest und beauftragt den Gemeindevorstand mit den Detailverhandlungen.

 

Ankauf des Grundstückes Gst.Nr. 1433, KG Göfis

Die Gemeinde Göfis erwirbt von Werner Gabriel das Grundstück Gst.Nr. 1433, KG Göfis, im Ausmaß von 608 m2, im Flächenwidmungsplan als Freifläche/Freihaltegebiet ausgewiesen, das an das Gelände der Volksschule Agasella angrenzt und legt die Vertragsbedingungen fest.

 

Beschluss über die Sanierung des Turnhallendaches der Volksschule Agasella

Beim Dach der Turnhalle der Volksschule Agasella tritt Wasser ein. Dies verursachte bereits massive Schäden am Unterbau. Die Gemeindevertretung beschließt die Vergabe der Gewerke an die nachfolgend bestbietenden Unternehmen im Netto-Gesamtaufwand von rund € 65.000,--. Die Arbeiten werden während der Sommerferien durchgeführt.

  • Zimmermannsarbeiten an die Fa. Neyer Holzbau GmbH aus Bludenz

  • Schwarzdecker- und Spenglerarbeiten an die Fa. Dach, Fassade , Metall - Würbel aus Rankweil

  • Verputzarbeiten an die Fa. Kratzer Verputze e.U. aus Röthis