Geschenktipp für Weihnachten

05.12.2017 – Fotografische Streifzüge durch Göfis von Hermann Sonderegger

Der Bildband lädt ein zu einem beschaulichen Rundgang durch das Göfis der 1930er-Jahre und zeigt den stetigen Wandel vom verschlafenen Bauerndorf zur gefragten Wohngemeinde der Gegenwart.

Hermann Sonderegger hat seine Heimatgemeinde Göfis von 1932 bis 2009 unermüdlich, aus verschiedensten Perspektiven, Menschen und Landschaften in ihren vielfältigen Stimmungen beobachtet und abgelichtet.

Der amüsante Bilderreigen will auch zum Schmunzeln anregen, denn man kann sich gut den Schelm hinter der Kamera vorstellen, der ohne Worte ganze Geschichten erzählen kann.

Der Bildband kostet 29 Euro und kann im Gemeindeamt bezogen werden.