Heizkostenzuschuss 2020/21

13.10.2020 – Der Heizkostenzuschuss kann vom 12. Oktober 2020 bis 19. Februar 2021 beantragt werden

Das Land Vorarlberg gewährt vom 12. Oktober 2020 bis zum 19. Februar 2021 einen einmaligen Heizkostenzuschuss. Er beträgt heuer 270 Euro pro Haushalt und kann beim Bürgerservice im Gemeindeamt Göfis beantragt werden.

Die Einkommensgrenze für eine alleinstehende Person beträgt 1.237 Euro. Für Ehepaare, Lebensgemeinschaften oder sonst zwei in einem Haushalt lebende Erwachsene gilt die Einkommensgrenze von 1.895 Euro.
Die Einkommensgrenze für Alleinerziehende mit einem Kind beträgt 1.515 Euro. Für jede weitere Person im Haushalt (auch Kinder) werden je 215 Euro angerechnet.
Die Vermögenssituation bleibt, wie bereits in den vergangenen Jahren, gänzlich außer Betracht.

Unterlagen mitbringen
Für die Berechnung des Heizkostenzuschusses bringen Sie bitte Ihre aktuellen Einkommensunterlagen mit. Einkommensunterlagen sind beispielsweise Lohn-/Gehaltszettel, AMS-Mitteilungen, der Pensionsbescheid, eventuell Alimentenachweise, Nachweis über den Bezug einer Wohnbeihilfe etc.

Der Heizkostenzuschuss kann auch digital beantrag werden.