Jungmusik Göfis

09.12.2018 – Konzert der Jungmusik in Göfis

Zum ersten Mal luden die Jungmusikanten des Musikverein Göfis zum Konzert am Sonntag, 2. Dezember 2018 in den Carl-Lampert-Saal.

Zahlreiche Besucher staunten über den gekonnt eingeübten Aufmarsch der 20 jungen Musikantinnen und Musikanten, verstärkt durch 6 erwachsene Bläser.

Unter der Leitung von Nachwuchstalent Valentin Ess gaben die Musizierenden bereits beim ersten Stück ihr Bestes. Im Laufe des Abends wurde Valentin zum stellvertretenden Jugendkapellmeister „befördert“ und bekam von Jugendkapellmeisterin Sigrid Terzer einen eigenen Taktstock überreicht.

Zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen standen in der Folge auf dem Programm:
Corinna Huber – Juniorleistungsabzeichen Horn;
Matthias Gort – Jungmusikerleistungsabzeichen Trompete;
Amelie Matt – Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze Saxophon;
Miriam Schönbeck – Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber Klarinette;

Michelle Lampert, die Jugendreferentin des Musikverein Göfis, führte gekonnt und locker durch den stimmigen Abend.

Nach gut einer Stunde war das außergewöhnliche Ereignis schon wieder zu Ende. Mit lang anhaltendem Applaus bedankte sich das Publikum bei den Ausführenden. „So ein Konzert können sie jedes Jahr machen“, war der einhellige Tenor beim anschließenden gemütlichen Hock bei Wienerle und Getränken.

Danke an alle, die dazu beigetragen haben, dass aus diesem Abend ein unvergesslicher geworden ist.

In Bildern erzählt