milk-Ressort Göfis

25.05.2018 – Ausstellung von Rouven Dürr im milk-Ressort Göfis eröffnet

Der ART Featured Artist 2018 Rouven Dürr zeigt Arbeiten aus den Jahren 2014 bis 2017 im milk-Ressort Göfis. Die Arbeiten, wie andere Geräusche aus dem Hinterzimmer, zeigen in die Vergangenheit, verdichtet in Zeit und konzentriert im Material. Rouven Dürr zeigt komplex, subjektiv und souverän, seine zum eigenen Qualitätsbegriff  gewordene  Kunst. Nebst Bildern zeigt er plastische Arbeiten aus gegossenem Beton. 

Die Ausstellung ist jeden Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr bis zum 22. Juli 2018 im milk-Ressort Göfis geöffnet.

 

Rouven Dürr:

1974 in Lauterach geboren, absolvierte die Schule für Künstlerische Photographie bei Friedl Kubelka in Wien und die Akademie der bildenden Künste, in der Klasse für Bildhauerei bei Bruno Gironcoli, die er im Jahr 2000 mit dem Diplom der Bildhauerei abschloss. Es folgten ein Atelierstipendium für Chicago über das Bundesministerium für Unterricht und Kunst, ein Atelierstipendium für Paliano in Italien vom Land Vorarlberg und war im Jahr 2013 Artist in Residence im Arlberg Hospitz.

In Bildern erzählt