Ortsfeuerwehr Göfis

21.02.2018 – 40 Jahre Funkenabbrennen

Am Samstag, den 17. Februar 2018 fand das alljährliche Funken abbrennen statt. Die Ortsfeuerwehr Göfis veranstaltete dies bereits zum 40. mal.

Funkenmeister Jakob Ammann sowie Daniel Martin ließen sich dafür etwas spezielles einfallen. 

Trotz des schlechten Wetters erschienen zahlreiche Besucher. Auch viele Kinder durften begrüßt werden, die Tatkräftig beim Aufbau des Kinderfunkens mit geholfen haben. 

Nach anfänglichen Schwierigkeiten brannte der Funken schön ab und die Hexe „Gundelinde“ verabschiedete den Winter mit einem lauten Knall. Darüber war auch Hexengota Martina sehr froh. 

Der krönende Abschluss war wieder das sehr schöne Klangfeuerwerk.

Fotos von der Ortsfeuerwehr Göfis

In Bildern erzählt