Pfarrer Georg kocht

10.09.2017 – Indisches Essen begeisterte Jung und Alt

Fein essen – und dabei etwas Gutes tun, war wiederum das Motto am vergangenen Sonntag in Göfis.   

Pfarrherr Georg Thaniyath Varghese ist nicht nur für das Seelenheil zuständig, sondern versteht es auch, kulinarische Köstlichkeiten aus seiner indischen Heimat auf den Tisch zu bringen. So füllte sich der Carl-Lampert-Saal nach der Sonntagsmesse sehr schnell und viele Hausfrauen genossen den kochfreien Sonntag und so kamen auch viele Familien zum Mittagsmahl mit. Die Freunde der indischen Küche und die es noch werden wollten, warteten schon gespannt auf die Eröffnung des Büffets durch Pfr. Georg und seinem engagierten Küchenteam. Es gab würzig geröstetes Hühnerfleisch mit einer Kokos-Kräuter-Rahmsauce, dazu Babykarotten, Kraut, Curry-Ananas-Mais, Reis, Weißbrot und für die Kinder Wienerle mit Brot. Im Anschluss wurden die Gäste mit feinsten Kuchenvariationen und Kaffee verwöhnt. Der Reinerlös kommt der Unterkirche – dem Carl-Lampert-Saal zugute. Das gemeinsame Essen war wiederum ein geselliger und fröhlicher Anlass für Einheimische und Gäste, welche auch die Pfarrgemeinde so bunt und lebendig macht.

Bericht und Fotos von Helmut Köck

In Bildern erzählt