Reparatur Café Göfis

08.03.2018 – Ab heute werfen wir Kaputtes nicht mehr weg

Reparatur Café Göfis - ab heute werfen wir Kaputtes nicht mehr weg

Es ist heutzutage gar nicht so einfach kaputte Dinge zu reparieren. Entweder besitzt man die Fähigkeit nicht oder die Geräte sind so verbaut, dass eine Reparatur scheinbar unmöglich erscheint. Man kauft ein neues, heutzutage meist günstiges Gerät und wirft das alte Gerät weg, oder den Stuhl, die kaputte Jacke und und und.  Wir haben uns zur Aufgabe gemacht das zu ändern.

Am vergangenen Mittwoch, dem 7. März 2018 fand im Brunnenwald der Startschuss für unser Göfner Reparatur Café statt. Hierzu fanden sich zahlreiche GöfnerInnen ein um von Joachim Breuss, dem Organisator des Repartur Café Feldkirch, zu erfahren, wie es ihnen in Feldkirch mit ihrer Reparatur
Werkstätte so geht. Über 500 Reparaturen wurden dort in den vergangenen beiden Jahren durchgeführt und davon konnten ungefähr zwei Drittel tatsächlich wieder repariert werden. Das ist eine ganz schön große Menge, die man an Elektro- und sonstigem Schrott vermieden hat.

Das wollen wir in Göfis auch. Seitens der Gemeinde wurden uns bereits Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt. Aus den etwa 40 Anwesenden an diesem Abend haben sich bereits um die 15 Personen gemeldet die mithelfen wollen, sei es als Elektriker beim Reparieren von Kleingeräten, als Tischler, als Kuchenbäcker für die Verpflegung oder auch als Organisator – alle sind willkommen.

Jetzt heißt es aber erst einmal die Räumlichkeiten räumen und ausbauen, die Werkzeuge beschaffen, Organisatorisches klären und dann wird es wohl auch schon bald soweit sein, dass wir euch Göfner einladen werden, gemeinsam mit unserem Reparatur Team eure kaputten Dinge zu reparieren.

Wir freuen uns schon! Bis dahin halten wir euch auf dem Laufenden! 

Euer Göfner e5-Team gemeinsam mit dem Sozialausschuss