Wohnen und Leben im Wandel - Unterstützende Nachbarschaften

Nov
22

22. November 2019
20:00 Uhr

Ort
Carl-Lampert-Saal

Wohnen und Leben im Wandel - Unterstützende Nachbarschaften
Dr. Albert Lingg (ehem. Primar LKH Rankweil)
Freitag, 22. November, 2019 um 20.00 Uhr im Carl-Lampert-Saal, Göfis
Um 19.00 Uhr führt DI Sonja Entner im Gemeindekeller durch die Ausstellung. 

Neben wirtschaftlichen und raumplanerischen Zwängen gibt es auch gute Argumente für Mehrgenerationen-Häuser oder andere Formen unterstützender Nachbarschaften. Dabei denken wir nicht nur an die Versorgung älterer, sondern ebenso mögliche Entlastung beruflich aktiver Menschen sowie den erweiterten Erfahrungsraum für Kinder! 

Allerdings müssen dazu viele Häuslebauer über ihren Schatten springen, bedarf es frühzeitiger Planung und der Einhaltung vereinbarter Regeln. 

Dr. Albert Lingg wird dies beispielhaft am Projekt seiner eigenen Familie anschaulich machen. 

Es werden positive Aspekte des Neben und Miteinanders von Alt und Jung aufgezeigt. Aber auch mögliche Stolpersteine, Vorbehalte oder falsche Erwartungen. Es werden auch wichtige Regeln angesprochen, welche zur Vermeidung von Konflikte dienen.