Gemeinde Göfis
Gemeinde GöfisGemeinde Göfis

Fahrrad-Kino auf dem Göfner bugo-Platz

08.09.2021 – Ein spannender Abend im Göfner Dorfzentrum

Gezeigt wurde eine cineastische Expedition zu den Einsteigern in eine neue Gesellschaft. Die Marktwirtschaft hat den Industriestaaten Wohlstand gebracht — auf Kosten anderer Kontinente und mit wachsender Ungleichheit. Doch gibt es neben dem Kapitalismus überhaupt ein Gesellschaftsmodell, über das sich zu diskutieren lohnt? Der Film „Zeit für Utopien“ führt auf eine hoffnungsvolle Reise zu den vielversprechenden Möglichkeiten von Solidarität und Kooperation.

Das Fahrradkino in Göfis wurde gemeinsam mit dem Verein Radwerk aus Lustenau durchgeführt, der die Fahrradkultur fördert und auch regelmäßig Fahrradkinos organisiert. Die vielen Besucherinnen und Besucher auf dem Göfner bugo-Platz traten dabei abwechslungsweise in die Pedale und produzierten so den gesamten Strom für die Filmvorführung.

„Die effizientere Nutzung der Energie und die weitgehende Nutzung erneuerbarer Energieträger bilden die zentralen Säulen der erforderlichen Energiewende. Ein sichtbares Zeichen ist auch das heutige Fahrradkino und das große Interesse!“, freute sich e5-Teamleiterin der Gemeinde Göfis, Christina Connert. Sie konnte unter den vielen Gästen auch Bürgermeister Thomas Lampert und Vizebürgermeisterin Sandra Volenter begrüßen. Der eindrückliche Abend auf dem Göfner bugo-Platz mit dem besonderen Ambiente und der bugo-Bar wird sicher im kommenden Jahr wieder stattfinden.